Der perfekte Moment

Ich fühle, dass dieser Moment perfekt ist.
Die richtigen Menschen, der richtige Ort, genau die richtige Zeit.
Ich fühle mich im Einklang mit mir selber und spüre, dass etwas Besonderes passiert.
Möglicherweise ist es eine Musik, die mich berührt, eine Begegnung die mich bewegt oder eine Geste, die so mächtig ist, dass ich sie nie vergessen werde.
Ich weiß mich verbunden mit meinen Mitmenschen oder ich bin alleine mit mir selber.
Und egal, ob ich Lachen oder Weinen, Jubeln oder Trauern möchte, alles ist richtig in diesem Moment.  Und was mir bleibt, ist eine  schöne Erinnerung, die ich teilen kann oder die nur mir ganz alleine gehört. Und ich spüre, dass dies ein Moment ist, in dem mir Gott ganz nahe ist.

Guter Gott, ich danke Dir, dass Du mich manchmal so berührst, dass ich mit allen Sinnen spüre, dass etwas Besonderes geschehen ist. Lass mich achtsam mit solchen Momenten umgehen und lass mich bereit sein meine Herz und meine Seele zu öffnen. AMEN!

Dagmar Ender

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.