Bewunderung

Lieber Gott,
es gibt so viele Menschen, die ich bewundere. Die so unvoreingenommen auf andere Menschen zu gehen und andere Menschen die Möglichkeit geben so zu sein wie sie sind. Ich dagegen erwische mich immer wieder dabei, dass ich nicht unvoreingenommen bin, dass ich mein Urteil schon gebildet habe bevor die andere Person mich angesprochen hat.

Überall

Überall sehe ich dich, lieber Gott. Überall spüre ich dich, lieber Gott. Du bist in allem. Wenn der Wind durch mein Haar weht, dann weiß ich, dass das von dir kommt. Wenn die Sonnenstrahlen mich wärmen, dann spüre ich deine Liebe. Und wenn mir ein Mensch in der Not hilft, dann weiß ich, dass du in meiner Nähe warst.

Krieg

Lieber Gott, ich bete für Frieden auf dieser Welt. Es gibt so, so viele Kriege und Krisengebiete auf dieser Welt. Stehe uns Menschen bei, dass wir die furchtbaren Kriege und die zahlreichen Krisen auf dieser Welt irgendwann überwinden. Früher habe ich geglaubt, dass wir Menschen lernfähig sind und es auf Dauer immer weniger Kriege und Streit geben sollte …

Angst

Lieber Gott,
es gibt so viele Menschen, die tagtäglich Angst haben. Das Leben dieser Menschen wir durch ihre Angst bestimmt, so dass ein „normales“ Leben gar nicht mehr möglich ist. Hilf diesen Menschen auf ihrem Weg wieder ein selbst bestimmtes Leben zu führen. Begleite sie und nimm sie an deine Hand.

Kleiner Teil der Welt

Lieber Gott, manchmal vergessen wir Menschen, dass wir nur ein kleiner Teil dieser Welt sind und sind immer wieder verwundert, wenn die Natur verlassene Gebäude oder Gelände nach und nach wieder in Beschlag nimmt – dort plötzlich wieder Pflanzen wachsen und die Natur wieder an Stellen zu sprießen beginnt, die wir Menschen als unbewohnbar eingestuft haben. Die Welt geht nicht unter, wenn wir Menschen mal nicht mehr existieren, vielleicht wird die Natur sogar aufatmen.

Arbeit

Lieber Gott, heute bete ich für alle Menschen, die arbeitslos sind. Begleite sie auf ihrem Weg und hilf ihnen eine neue Arbeit zu finden, die sie ausfüllt und glücklich macht.

Liebe

Lieber Gott, segne alle Menschen, die durch ihre Liebe andere Menschen erfreuen, ohne sie zu erdrücken. Die durch ihre Liebe anderen Menschen zeigen wie wichtig diese Person für sie ist. Die durch ihre Liebe anderen Menschen Sicherheit und Zuversicht schenken. Die durch ihre Liebe Gräben überwinden und neue Wege aufzeigen. Möge die Liebe eines anderen Menschen unser Herz erwärmen und jedem einzelnen von uns zeigen … du bist nicht alleine.

Zuhause

Lieber Gott,
viele, viele Menschen haben kein Dach über dem Kopf. Sie haben keine Wohnung, kein Haus in das sie abends zurückkommen können, in dem sie sich „zu Hause“ fühlen können und sicher sind. Oftmals sind es schlimme Ereignisse, die diese Menschen aus der Bahn geworfen haben – Verlust eines lieben Menschen, Jobverlust oder andere Dinge. Ich denke heute an diese Menschen und beten für sie. Gott, ich weiß, dass du immer ein Auge auf die hast und sie auf allen ihren Wegen begleitest. Mögen sie einen guten Weg für ihre Zukunft finden, einen Weg, der ihnen Sicherheit und Zuversicht schenkt.

Segne alle Eltern

Lieber Gott, segne alle Eltern, die sich Tag für Tag um ihre Kinder kümmern, sie aufziehen, ihnen zeigen wie sie alleine im Leben zurecht kommen – und dies in Liebe. Schön, dass es so viele Menschen gibt, die sich täglich für ihre Kinder einsetzen.

Danke für die Speisen

Lieber Gott,
ich danke dir für die Speisen, die ich jeden Tag – wie selbstverständlich – zu mir nehmen kann. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich immer ein Brot zu Hause habe, oder eine Tüte Milch im Kühlschrank steht, oder vielleicht die Tiefkühlpizza in der Tiefkühltruhe. Ich danke dir, dass ich nicht jeden Tag überlegen muss wie ich den nächsten Tag überstehen werde. Ich vergesse darüber oft, dass es eben nicht selbstverständlich ist. Dass es viele, viele Menschen auf dieser Welt gibt für die schon Trinkwasser aus dem Wasserhahn nicht normal ist. An diese Menschen möchte ich heute ganz besonders denken und sie in mein Gebet aufnehmen. Segne, du Gott, all diese Menschen, stehe ihnen bei und hilf, dass ihre Situation in Zukunft besser wird.