Licht geht auf

Licht geht auf,
Licht lässt erkennen,
Licht weist den Weg,
Licht gibt Wärme,
Licht vertreibt das Dunkel,
Licht lässt wieder hoffen!

Wer im Licht ist, ist in der Wahrheit.

Guter Gott,
lass mich mein Licht nicht unter den Scheffel stellen,
sondern Licht sein für andere.

Wer glaubt denn heute noch…

Wer glaubt denn heute noch…

an das Gute im Menschen?
an den Wert von Idealen?
an die Notwendigkeit von Fantasie?
an die Kraft der Träume?
an die Gültigkeit von Werten?
an eine Zukunft in Frieden und Gerechtigkeit?
an die Macht der Liebe?
an die Wirksamkeit Gottes?
Ich!

Was keiner zu denken wagt

Was keiner zu denken wagt,
wage zu denken!
Was keiner zu fühlen wagt,
wage zu fühlen!
Was keiner zu sagen wagt,
wage zu sagen!
 
Wage den Weg, den keiner zu gehen wagt!
Wage zu hoffen, was keiner zu hoffen wagt!
Wage zu glauben, was keiner zu glauben wagt!

Hin und wieder

Hin und wieder sollte ich einmal die Fenster aufreißen und frische Luft hereinlassen in mein Denken, Fühlen und Handeln.
Vieles, was nicht gut ist, hat sich in meinem Leben angesammelt, eingenistet, verselbstständigt. Ich merke es kaum, so ist es mir schon zur Gewohnheit geworden.
 
Guter Gott, wecke mich auf, dass ich mutig andere Wege gehe und stets bereit bin, neu anzufangen, damit mein Leben wieder zum Ereignis wird.

Start in den Tag

Ein neuer Tag wartet auf mich. Mit einer Sporteinheit und einem Frühstück bin ich in den Tag gestartet. Ich weiß, lieber Gott, dass ich dankbar sein kann, dass ich friedvoll in meinen Tag starten darf. Segne alle Menschen, denen dies nicht möglich ist und hilf, dass jeder Mensch friedvoll leben kann.

Frauenwahlrecht

Lieber Gott, vor gut 100 Jahren wurde das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt. Seitdem hat sich viel in Deutschland getan und ich bin dankbar dafür, dass es für meine Generation keinen Unterschied mehr zwischen Mann und Frau gibt. Doch leider ist dies nicht überall auf dieser Welt so. Mögen die männerdominierten Länder dieser Welt auch endlich den Schritt in die richtige Richtung wagen. Und möge die Gleichbehandlung zwischen Männern und Frauen auch in unserem Land sich positiv weiterentwickeln.

Zufriedenheit

Lieber Gott, schenke mir Zufriedenheit. Zufriedenheit mit dem was ich habe und mit dem was ich nicht habe. Zufriedenheit mit meinen Fähigkeiten, die ich mir angeeignet habe und den Möglichkeiten, die sich mir noch bieten werden. Zufriedenheit mit meiner Gesundheit, meinen Freunden, meiner Familie und meiner Arbeit.