Mutter der schönen Liebe

Sei gegrüßt, Mutter, Königin der Welt.
Du bist die Mutter der schönen Liebe.
Du bist die Mutter Jesu
und die Quelle aller Gnade,
Duft aller Tugend, Spiegel aller Reinheit.

Du bist Freude in der Trauer,
Sieg in der Schlacht, Hoffnung im Tod.Wie zärtlich klingt dein Name
auf unseren Lippen,
welcher Wohllaut dringt an unser Ohr,
welche Seligkeit in unserem Herzen.

Du bist der Trost der Leidenden,
die Krone der Märtyrer,
die Schönheit der Jungfrauen.
Wir flehen zu dir:
Führe uns nach dieser Verbannung
zur Anschauung deines Sohnes.

Amen.

Papst Johannes Paul II., 1979

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.