Ein Gebet – über sich selbst

Diese Seite dient allen, die sich über Gebete und das Beten austauschen und die ihr persönliches und selbstformuliertes Gebet auf dieser Seite veröffentlichen möchten.

Ein Gebet gibt es nicht nur in Form dieses Blogs, sondern auch bei Facebook, Google+ und Twitter.

Der Ursprung dieser Idee war eine Facebook-Seite, auf der jeden Tag ein Gebet eingestellt wird, um möglichst vielen Menschen eine Freude zu bereiten und gleichzeitig Hilfestellung beim Beten bieten soll. Vielleicht können wir auch Impulse und Anregungen geben, wie das eigene Gebet erfolgen kann.

Zugleich soll diese Seite die Hemmschwelle nehmen, zu beten. Beten ist nicht schwer und jeder kann es. Auch wenn du nicht regelmäßig in die Kirche gehst oder aus der Kirche ausgetreten bist, kannst du beten. Verfolge diese Seite und probier es einfach aus – du wirst sehen wie einfach es sein kann, ein Gebet zu sprechen.

5 Kommentare

  1. Lieber Gott,
    ich wünsche mir eine Parterin an meiner Seite wo mich so liebt wie ich bin.
    Lieber Gott,
    ich lebe nun mein Leben lang alleine, da ich sehr viel Pech in mein Leben hatte , hat sich nie eine Beziehung ergeben!
    In vier Monate werde ich 35 und habe Angst das ich mein Leben lang alleine leben werde.
    Lieber Gott, hilf mir .

  2. Diese Seite ist gut und so wichtig in unserer unsicheren Zeit ! Wir Menschen sollten alle voller Inbrunst für Frieden beten. Wenn wir es ALLE tun, dann bewirken wir großes ! Niemand will einen nächsten Krieg mit den Waffen, die uns derzeit zur Verfügung stehen…wir wissen, wie DAS ausgeht ! Also ….verbindet Euch alle mit der Liebe Gottes und betet voller Inbrunst für Frieden und Völkerverständnis auf unserem schönen Planeten Erde, damit es nicht zum Schlimmsten kommt…ich danke Euch jetzt schon für Eure schönen und tiefsinnigen Gebete zum Weltfrieden !
    Eine Mutter

  3. Lieber Jesus,
    Bitte hilf meiner Mama bei ihren ganzen Schwierigkeiten,
    Hilf ihr einen schönen Platz zu finden, da sie eine lustige und aufrichtige Dame ist,
    Und gib Mama ganz viel Kraft und Spirit, und viele nette Menschen um Sie herum.
    Und hilf Mama das Rauchen zu reduzieren.
    Grosse Umarmung
    Dankeschön

  4. Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser,

    in unserer unsicheren Zeit bin ich für meinen christlichen Glauben sehr dankbar. Und deshalb möchte ich die Menschen, welche die Kommentare auf dieser Seite lesen, beschenken.

    Und dies möchte ich mit folgendem Text. Vielleicht gibt es dem Ein oder Anderen HOffNUNG:

    „In stürmischen Zeiten des Lebens sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Sieht es in dir noch so dunkel aus, sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Setz in solch einer Zeit all‘ deine Hoffnung auf Gott.

    Es gibt Dinge in deinem Leben, die du dir so sehr wünscht?
    In den alltäglichen Bestimmungen deines Lebens bleibt dir keine Zeit, deine Herzenswünsche Wirklichkeit werden zu lassen?

    In stürmischen Zeiten des Lebens sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Sieht es in dir noch so dunkel aus, sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Setz in solch einer Zeit all‘ deine Hoffnung auf Gott.

    Hast du das Gefühl in deinem Leben,
    momentan auf der Stelle zu treten?
    Sei ganz gewiss: Es ist nur der Schein.
    Deine Wünsche regen sich in dir.
    Hoffnungsfunken, die sich erhellen und aufschlagen, um gelebt werden zu wollen. Verdränge es nicht länger in dir.

    In stürmischen Zeiten des Lebens sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Sieht es in dir noch so dunkel aus, sei unverzagt und gebe nicht auf.
    Setz in solch einer Zeit all‘ deine Hoffnung auf Gott.

    Jetzt ist die Zeit, schiebe es nicht länger auf, deine Herzenswünsche und Träume zu leben.
    Es kann der Motor in deinem Leben sein, der dich aus deiner Traurigkeit erwachen lässt.
    Der Gedanke daran schenkt dir wieder neue Lebenskräfte, sie strömen in dich hinein und erfüllen dein Inneres.
    Vertraue der sanften Stimme in die und folge ihr nach.“
    (Text von S. Putthoff 2017)

    Möget Ihr alle vom Herrn gesegnet sein!!
    ER tut kleine und große Wunder! Auch im 21. Jahrhundert. Ich habe es selbst erfahren in einer Zeit, wo ich ziemlich traurig war. Manchmal werden die Gebete erst zu einer Zeit erhört, die uns wie eine Ewigkeit erscheint. Dennoch dürfen wir vertrauen, weil Gott uns besser kennt, und ER weiß was wir benötigen. ER hat den Adlerblick.

    Herzliche Grüße Sandra Putthoff

  5. Gebet zur heiligen Martha
    O heilige Martha, du Wunderbare.
    Ich nehme Zuflucht zu deiner Hilfe,
    mich ganz auf dich verlassend,
    dass du mir in meinen Nöten helfen
    und in meinen Prüfungen beistehen wirst.
    Zum Dank dafür verspreche ich dir,
    dieses Gebet überall zu verbreiten.
    Bei der großen Freude, welche dein Herz erfüllte,
    als du in deinem Heim in Bethanien
    den Heiland der Welt beherbergtest,
    flehe ich zu dir um Fürbitte für mich und
    meine Familie,
    dass wir unseren lieben Vater in unserem
    Herzen bewahren,
    und also das Heilmittel unserer Bedürftigkeit
    zu erlangen verdienen.
    Vor allem bei dieser Sorge, welche mich
    gegenwärtig bedrückt:

    (hier die Anliegen nennen)

    Ich flehe dich an, du Helferin in aller Not.
    Bitte besiege die Schwierigkeiten,
    so wie du den Drachen besiegtest,
    bis er zu deinen Füßen lag.

    Amen

    Im Anschluss an das Martha-Gebet wird nach der traditionellen Überlieferung folgendes gebetet:
    ein Vaterunser
    ein Ave Maria
    ein Ehre sei dem Vater
    dreimal: Heilige Martha, bitte für uns.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.