Frieden stiften

Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen. Mt 5,9

Lieber Gott, so steht es in der Bibel und doch gibt es viel zu viele Menschen, die eben nicht Frieden stiften, sondern Unfrieden stiften, die es darauf anlegen, dass kein Frieden zu Stande kommt, die für Unruhe sorgen wollen, um einen eigenen Nutzen daraus zu ziehen oder weil sie einfach nur dumm sind.
Hilf, dass immer mehr Menschen Frieden stiften wollen und dass die Unruhestifter und Kriegstreiber immer weniger Nährboden für ihren Hass haben.

Erfahrungen

Lieber Gott,

danke, dass ich jeden Tag aus meinen Erfahrungen dazu lernen darf. Ich gebe mir Mühe, dass ich auch immer wieder reflektiere und versuche des besten Nutzen aus jeder Situation zu ziehen – auch wenn manchmal für mich nicht erkennbar ist, was ich aus dieser oder jener Erfahrung lernen kann.

Entscheidung

Jeden Tag treffe ich zahlreiche Entscheidungen – viel mehr als mir bewusst ist. Gott, hilf mir, dass ich immer die richtigen Entscheidungen treffen und immer jene Entscheidungen zu denen ich auch später noch mit bestem Gewissen stehen kann.