Kategorie: Gebete vom „Ein Gebet“-Team

0

Ganz und gar ich selbst

Lieber Gott, es ist schön, wenn ich bei jemandem ganz und gar ich selbst sein darf. Wenn ich mich nicht verstellen muss, sondern ich mit all meinen Ecken und Kanten akzeptiert werden. Obwohl ich...

0

Wo bist du, Gott?

Allzu oft frage ich mich wo du, Gott, bist. Warum ich oftmals das Gefühl habe, dass du nicht bei mir bist. Und immer wieder merke ich in dem Moment, dass ich es bin, der...

0

Kommentare im Internet

Was ist nur mit den Menschen los, lieber Gott? Wenn ich die Kommentare in den sozialen Medien lese, dann frage ich mich doch, ob die Schreiber noch alle Tassen im Schrank haben. Oftmals wegen...

0

Fürchte dich nicht

Auch wenn man immer wieder hört „Fürchte dich nicht“ oder „Vertrau auf Gott“, so fürchte ich mich doch immer wieder. Schon beim Gedanken an die Zukunft läuft mir ab und an ein Schauer über...

0

Hilf mir zu sehen

Allzu oft bin ich stumm, wenn ich eigentlich etwas sagen sollte. Allzu oft bin ich taub, wenn ich eigentlich etwas hören sollte. Allzu oft bin ich blind, wenn ich eigentlich etwas sehen sollte. Allzu...

0

Tränen

Jeden Tag, lieber Gott, werden Tränen vergossen, weil wir traurig sind, weil wir einen Mensch verloren haben, weil wir in einer aussichtslosen Situationen sind, weil wir … Es gibt so viele Gründe, dass uns...

0

Schmerzen

Ein Fan dieser Seite hat uns angeschrieben, dass er Tag für Tag unter Schmerzen leidet. Und leider die Schmerzmittel nicht wirklich helfen. An Schlaf ist kaum zu denken. Und sicherlich ist dieser Fan nicht...

0

Warum

Warum, Gott, lässt du all die Greueltaten auf dieser Welt zu? Einerseits freue ich mich darüber, dass wir einen freien Willen haben, dass wir tun und lassen können was wir wollen … andererseits gibt...

0

Die Erde

Es ist schon unglaublich wie diese Erde ist. Sie ist nicht einfach, und doch ist sie soooo wunderschön. Und wir Menschen sind ein Teil von ihr. Ich danke dir, lieber Gott, für diesen wunderbaren...

0

Sonnenstrahlen

Heute Morgen haben die Sonnenstrahlen mich geweckt. Endlich wieder ist es morgens früh hell, die Sonne scheint. Das sind die Tage an denen ich besonders gerne aufstehe. Und die Sonnenstrahlen, lieber Gott, erinnern mich...