Verschwendung

Anscheinend landen alleine in Deutschland jedes Jahr elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll – Lebensmittel, die bei uns zuviel waren und an anderer Stelle Menschen hätten retten können. Lieber Gott, auch wenn es eine falsche Rechnung ist zu sagen, dass genau mit diesen Lebensmitteln anderswo Menschen hätten geretten werden können, so führt es mir doch immer wieder vor Augen wie gedankenlos ich geworden bin und wie selbstverständlich für mich die Verfügbarkeit von Lebensmitteln geworden ist. In anderen Ländern dieser Welt ist genau das eben nicht so. Dort kann man nicht einfach in den nächsten Supermarkt gehen und aus einer großen Auswahl verschiedenster Lebensmittel wählen. Hilf uns Menschen dieses Problem in Zukunft zu verändern, dass in Zukunft kein Mensch sich Sorgen machen muss was er heute Abend auf dem Teller haben wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.