Markiert: Vertrau auf Gott

0

Beziehungsweise

Noch ehe ich an dich dachte, hast du an mich gedacht Noch ehe ich an dich glaubte, hast du an mich geglaubt. Noch ehe ich dich suchte, hast du mich gefunden. Noch ehe ich...

0

Lebensnotwendig

Herr, ich möchte an die Menschen glauben. Hilf mir,es zu erkennen. ich möchte an die Menschen glauben. Hilf mir, sie zu verstehen. Ich möchte an die Liebe glauben. Hilf mir, ihr zu vertrauen. Irmgard...

0

Lebensnotwendig

Herr, ich möchte an das Gute glauben. Hilf mir, es zu erkennen. Ich möchte an die Menschen glauben. Hilf mir, sie zu verstehen. Ich möchte an die Liebe glauben. Hilf mir, ihr zu vertrauen....

0

Viel erwarten

Ich erwarte, dass die anderen mich annehmen. Aber habe ich den Mut, sie anzunehmen? Ich erwarte, dass die anderen Zeit für mich haben. Aber finde ich Zeit für sie? Ich erwarte, dass die anderen...

0

Mit allen Sinnen

Herr, schenke mir gütige Hände, die das Kreuz jener tragen helfen, die unter seiner Last zu zerbrechen drohen. Herr, schenke mir gütige Ohren, die auch die stummen Hilferufe jener hören, die nicht mehr zu...

0

Schein und Wirklichkeit

Ich glaubte an die Macht des Geldes. Ich verließ mich auf die Treue des Glücks. Ich liebte nur mich und das, was ich für Leben hielt. Doch dann hast du deine Hand auf das...

0

Alles und Nichts

Was nützt es, wenn wir viele Wege kennen, aber den rechten verfehlen, wenn wir alles wissen und doch nichts verstehen, wenn wir vieles beginnen und wenig vollenden, wenn wir alles festhalten und vieles verlieren....