Stille

Jeden Tag wenige Minuten für mich. Das hört sich nicht nach viel an, aber es tut mir gut. Fünf oder zehn Minuten in denen ich mich ganz auf mich konzentriere, auf meinen Atem, meine Gedanken ruhen lasse und mich durch nichts ablenken lasse. Das tut mir gut und gibt mir das Gefühl dir, lieber Gott, ganz nah zu sein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.