Reichlich Essen und Trinken

Während ich dieses Gebet schreibe, sitze ich in einer Bäckerei und habe die freie Auswahl an Getränken und reichlich Kuchen, Broten und anderen Dingen. Doch nicht allen, lieber Gott, geht es so gut, dass sie aus einem so großen Angebot wählen können und mehr Probleme bei der Entscheidung „was esse ich jetzt“ haben als mit der Frage „bekomme ich heute überhaupt etwas zu essen“? Der Wohlstand und die Produkte des täglichen Bedarfs sind auf dieser Welt leider nicht gleich verteilt, sondern sehr einseitig. Während die einen sich über diese Themen gar keine Gedanken machen müssen, ist es für die anderen der Kampf ums Überleben. Lieber Gott, gib uns Menschen – und besonders jenen, die es wirklich beeinflussen können – die Einsicht und den Willen, dass es notwendig und richtig ist, dass alle Menschen sich keine Sorgen um ihr Leben machen müssen, und lass uns Wege in die richtige Richtung einschlagen, um diese Situation für alle Menschen zu verbessern. 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.