Mein Herz ist unruhig

Herr, Vater im Himmel.
Mein Herz ist unruhig. Was hier in unserer Heimat geschieht, Menschen kommen zu uns nach vielen Strapatzen.
Sie suchen Zuflucht aber es sind zu viele. Aber leider geschieht jetzt was: Deutschland rückt nach rechts. Ein Umstand, der mir Sorge bereitet.
Darum bitte ich dich von Herzen, Herr, dass du unser Land behütest, dass wir frei in Frieden leben können.
Laß nicht die Schatten der Vergangenheit groß werden. Dass nicht das passiert was damals war. Vater wir brauchen dich jetzt.
Betet, denn Betern kann es gelingen, dass es gut wird.
Oh Herr, steh uns bei.
Amen
Christine Rahn
Vielen Dank für die Zusendung dieses Gebets.

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.