Kleinigkeiten

Lieber Gott,

manchmal werden Kleinigkeiten zu riesigen Problemen. Ein falsches Wort, vielleicht gar ein Versprecher, können Probleme hervorrufen, die man sich zuvor nicht hätte vorstellen können. Erst heute habe ich jemanden getroffen, der durch einen Unfall im Gesicht entstellt war. In diesem Moment wurde mir bewusst, dass meine Sorgen, die mich Tag ein, Tag aus begleiten ganz winzige oder gar keine Sorgen sind im Vergleich zu den Belastungen, Schmerzen und Sorgen, die diese Person gehabt haben muss und noch täglich hat.

Schenke mir Gelassenheit im Umgang mit meinen eigenen Sorgen und einen neuen Blick auf meine Sorgen und Probleme und ein offenes Ohr für die Sorgen anderer.

 

Vielen Dank für die Zusendung dieses Gebets.

Bildquellen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.