Jünger

Wer mein Jünger sein will nehme mein Kreuz auf sich und folge mir nach,

Herr es sind deine Worte, gib mir und all den anderen Kraft.

Sein Kreuz zu tragen in welcher Form auch immer.

Lass uns ausruhen, dass wir neue Kraft bekommen, um weiter zu gehen.

Sei auch bei denen, deren Kreuz zu schwer wird, schick ihnen jemand der Tragen hilft.

Danke für deine Kraft, die du uns jeden Tag gibst auf deine Weise.

Segne uns, oh Herr, wir brauchen dich.

Christine Rahn

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.