Hier will ich sein

Lieber Gott, allzu oft vergesse ich, dass ich hier sein will wo ich bin. Egal ob es im Büro ist oder in einer Besprechung, usw. Es gibt so viele Beispiele wo ich mir wünschte ich wäre an einem anderen Ort. Doch ich vergesse dann, dass ich mich selbst dafür entschieden habe. Ich müsste in dem Moment nicht dort sein, ich könnte auch irgendwo ganz anders sein – doch ich habe mich genau dafür entschieden. Es gibt nur wenige Fälle (Krankheiten, usw.), dass ich gezwungen wurde an einem Ort zu sein. Mich zwingt noch nicht mal jemand morgens aufzustehen – auch das ist mein freier Entschluss. Und genau diese Erkenntnis, lieber Gott, hilft mir meine Einstellung zu diesen Dingen ins Positive zu ändern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.