Einmalig sein

Immer wieder lese ich, dass jeder Mensch einmalig ist, lieber Gott.
Jeder Mensch tickt anders, hat andere Interessen, Schwerpunkte und kann sich für ganz unterschiedliche Dinge begeistern. Viel zu häufig vergesse ich meine eigenen Stärken, meine Besonderheiten, die Dinge, die mich besonders machen und sehe eher meine Schwächen, die Dinge, die ich nicht kann, an denen ich scheitere.
Guter Gott, öffne meinen Blick für meine positiven Seiten und öffne auch den Blick aller, die ebenso wie ich allzu häufig nur negative Dinge sehen und das Positive übersehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.