Das Positive sehen

Lieber Gott, gefühlt lese und höre ich nur negatives. Unsere Luft ist verschmutzt, Klimawandel, wieder ist jemand getötet worden und irgendwo gibt es Kriege. Doch die positiven Nachrichten hört man nur selten – und dabei gibt es davon mehr als genug. Doch mir scheint, dass diese einfach zu langweilig sind, sich schlechter verkaufen oder einfach nicht interessant genug sind. Öffne unsere Ohren, dass wir nicht nur offen für die negativen Dinge sind, sondern noch viel mehr die positiven Entwicklungen auf unserer Welt und in unserer Umgebung wahrnehmen.

1 Kommentar

  1. Danke, oh mein Gott, mein Geliebter, mein Beschützer, mein Einziger! Ich preise Dich und danke Dir! Was gibt es Schöneres, als zu beten? Danke, dass Du mir hier andere Menschen zeigst, die das Beten lieben. Wenn ich Menschen sehe, die Dich lieben, bin ich glücklich und froh. Ich bitte dich, gewähre allen, die sich Dir zuwenden, das, was sie sich von tiefstem Herzen wünschen. Du bist ja der Freigebige, der Großmütige, der unentwegt Schenkende

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.