© Dagmar Ender

Bereit für Weihnachten?

Die Zeit des Wartens und des Vorbereitens ist vorbei.
Jede Woche haben wir eine weitere Kerze angezündet,
jede Woche wurde die Welt ein kleines bisschen heller.

Und nun ist er da, der auf den wir so sehnsüchtig gewartet haben,
wir haben unser Herz und unsere Seele bereit gemacht, unsere Wohnungen festlich geschmückt.
Beschenken uns, machen uns eine Freude, haben leuchtende Augen.

Doch wird er bleiben, in unsern Herzen, im unserem Alltag?
Wird er bleiben, wenn die Pute gegessen ist, die Geschenke vergessen
und der Baum abgeschmückt ist?

Wird er einen Platz in unserm Alltag bekommen,
wird sich unser Leben ändern, wird es gelingen seine Botschaft zu leben?
Werden wir es schaffen, das Gefühl „Weihnachten“ über das Jahr zu retten, so dass
auch im Juli noch Weihnachten in unseren Herzen ist?
Wie halten wir die Botschaft vom Licht, der Liebe und des Friedens in uns lebendig?
Oder gehen wir einfach wieder über, zum unweihnachtlichen Alltag?

Ich wünsche mir eine Welt, in der immer Weihnachten ist, das ganze Jahr,
eine Welt, in der der Glanz der Heiligen Nacht Bestand hat und uns leitet.
Eine Welt in der Licht, Frieden, Liebe, Nähe keine Geschenke zu besonderen Anlässen sind,
sondern Alltag.

Frohe Weihnachten

© Dagmar Ender

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.