Monatsarchiv: März 2018

0

Karsamstag

Deine dunklen Stunden wollte ich nicht mit dir teilen, nicht mit dir sprechen: „Vater, dein Wille geschehe!“ Ich hatte Angst, mit dir zu leiden, wollte dein Kreuz nicht mit dir tragen. Und doch sehne...

0

Bist du auch einer von denen?

Bist du auch einer von denen, die zu Jesus gehören und die trotzdem manchmal die Stunde der Bewährung schlafend vertun? Bist du auch einer von denen, die zu Jesus gehören und die trotzdem manchmal...

0

Sonne und Frühling

Ich freue mich schon auf den Frühling, wenn die Sonne wieder häufiger zu sehen ist und langsam aber sicher ihre ganze Kraft zur Geltung kommt. Ich die Sonnenstrahlen auf der Haut spüre. Denn das...

0

einfache Methode

eine einfache Methode, glücklicher zu sein, hat man dann gefunden, wenn man aufhöhrt, sich selbst mit anderen zu vergleichen. © Franz Hübner, Connected to God

0

Auf und ab

Das Leben ist selten geradlinig. Immer wenn man denkt, jetzt läuft es in der Spur, passiert irgendetwas. Wenn es aufwärts geht im Leben, dann kommt immer auch der Wendepunkt an dem es wieder abwärts...

0

Alle Seiten sind unzugänglich

alle seiten sind unzugänglich der wind peitscht die letzte kraft aus langsam kriecht die agonie zu mir für momente schaue ich die sterne der berg zeigt mir seine lebensseite umkehr – abstieg – heimhehr...

0

Gefühle zulassen

Lieber Gott, sehr oft schäme ich mich für meine Gefühle. Niemals würde ich vor anderen weinen oder zugeben, dass ich traurig bin. Keine Schwächen zeigen ist oftmals das Motto in unserer Gesellschaft. Doch was...